Veröffentlichungen

  • Goinger Kreis
  • Veröffentlichungen
  • Pressemeldungen
  • Pressemitteilung lesen

Wie sieht ein optimaler Bewerbungsprozess aus?

Download der Pressemitteilung als PDF (120 KB)

Während des bundesweiten Aktionstages „Fit für die Bewerbung“ lernen die Schülerinnen und Schüler aus Haupt- und Realschulen, welche Anforderungen sie während des Bewerbungsprozesses erwarten, wie sie sich darauf optimal vorbereiten können und was ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch ausmacht.

25.09.2018, München. Im Rahmen der Beschäftigungsinitiative des Goinger Kreises e.V. laden unterstützende Firmen Jugendliche zu der eintägigen Veranstaltung in ihr Unternehmen ein. Sie erläutern detailliert alle Schritte des Bewerbungsprozesses, wie u.a. den angemessenen Umgang mit sozialen Medien, Berufswahl, Stellensuche, die professionelle Bewerbung und Bewerberauswahl. Mit den Jugendlichen wird zudem ein simuliertes Bewerbungsgespräch geführt und jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback zu eigenen Fragestellungen und zu seiner Selbstpräsentation.

„Lehrkräfte vermitteln den Schülerinnen und Schülern bereits erste Kenntnisse. Wir Unternehmensvertreter können diese um praxisnahe Hinweise ergänzen“, erläutert Peter Schmidt, Vorstandsmitglied des Goinger Kreises e.V. und gibt den Jugendlichen einen wertvollen Tipp mit: „Bewerber und Bewerberinnen überzeugen heute nicht unbedingt durch herausragende Noten, sondern vor allem durch Motivation, Lern- und Leistungsbereitschaft sowie durch einen angemessenen Umgang mit sozialen Medien.“

„Fit für die Bewerbung“ wurde 2005 durch den Goinger Kreis initiiert. Die Erstellung des Konzeptes wurde begleitet durch Herrn Prof. Dr. Jürgen Deller und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen seines Lehrstuhls an der Universität Lüneburg. Eine Studie der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) unter der Leitung von Prof. Dr. Carina Braun untersuchte 2017 den Bewerbungsprozess für Auszubildende in Deutschland. Auf Basis der Studienergebnisse sowie aufgrund neuer Erfordernisse der Arbeitswelt erfolgte mit Unterstützung der OTH Regensburg eine Neukonzeption der Unterlagen für den Aktionstag. Mittlerweile beteiligen sich jährlich zahlreiche namhafte Unternehmen regelmäßig an dem Aktionstag. (www.fit-fuer-die-bewerbung.de)

Der Goinger Kreis wurde im Jahr 2004 mit dem Ziel gegründet, Verantwortung für gesellschafts- und personalpolitische Fragen zu übernehmen. Im Goinger Kreis engagiert sich eine Vielzahl von Personalmanagern aus renommierten Unternehmen in Deutschland, um gemeinsam unter anderem aktiv gegen Jugendarbeitslosigkeit vorzugehen.

Zurück