Personalarbeit zwischen Unternehmen und Gesellschaft

Unsere Themen

Thema Nachhaltige Arbeitsfähigkeit

Nachhaltige Arbeitsfähigkeit

Arbeits­verdichtende Prozesse und Digitalisierung bewirken eine Zunahme von Belastungs­störungen. Entgegen­wirken kann eine Führung, die den Menschen in Gänze wahrnimmt.

Thema Digitalisierung und Personalarbeit

Digitalisierung und Personalarbeit

Im Hype um die Digitalisierung sollte die Innovationskraft nicht aufs Spiel gesetzt werden. Mit dem Digital HR Manifesto präsentieren wir 12 Leitsätze für digitale und gleichzeitig wertschöpfende Personalarbeit.

Thema Emotionen in der virtuellen Zusammenarbeit

Emotionen in der virtuellen Zusammenarbeit

In der Corona Krise zeigt sich: Virtuelle Zusammen­arbeit mit digitalen Platt­formen ist möglich. Aber wir müssen rasch Formen finden, wie die emotionale Seite von Führung und Zusammen­arbeit berücksichtigt wird.

Thema Beschäftigungsfähigkeit Jugendlicher

Beschäftigungs­fähigkeit Jugendlicher

Durch den Aktionstag „Fit für die Bewerbung“ und durch die Kooperation mit der Initiative Schule im Aufbruch helfen wir Jugendlichen, die Kompetenzen für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben zu erwerben.

Thema Beschäftigungspotentiale Älterer

Beschäftigungs­potenziale Älterer

Durch die demografische Entwicklung und die Erhöhung des Rentenalters erhöht sich Chance, ältere Mitarbeiter länger zu beschäftigen. Praxisgerechte Empfehlungen helfen, dieses Potenzial tatsächlich zu nutzen.

Thema Global HR Standards

Globale Standards für HR Management

Nach wie vor tun sich Unternehmensbewertungen schwer mit dem Faktor Mensch. Globale Standards für das HR Management, die Stück für Stück in globale ISO-Normen eingehen, schaffen hier Abhilfe.

Thema Arbeitsintegration von Flüchtlingen

Arbeitsintegration von Flüchtlingen

Während Fachkräfte fehlen, warten hunderttausende Flüchtlinge auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt. Praxisgerechte Empfehlungen erleichtern kleinen und großen Unternehmen die Beschäftigung von Flüchtlingen.

Aktuelle Meldungen

Soziale und emotionale Herausforderungen virtueller Führung meistern

Wie Führungskräfte soziale und emotionale Herausforderungen virtueller Führung erfolgreich bewältigen, hat ein Studie des Goinger Kreises ermittelt. Hierzu wurden Tiefeninterviews mit knapp 30 Führungskräften in Deutschland geführt. Was auch Sie tun können, erfahren Sie hier.

Die Zukunftsgestalter – Personalarbeit nach Corona

Die Corona-Krise wird Spuren hinterlassen. Während die einen davon ausgehen, dass nach einer Wiederaufbauphase alles wieder beim Alten sein wird, glauben andere, dass nichts mehr so sein wird wie vorher. Die Wahrheit ist: Wir wissen nicht, wohin die Reise geht. Wie können wir die Folgen abmildern, aus der Krise lernen und vielleicht sogar neue Chancen und neue Energien erzeugen?

Fernverbindung. Emotionen in der virtuellen Zusammenarbeit

Der Goinger Kreis präsentiert eine internationale Studie zur virtuellen Zusammenarbeit in der Corona-Krise. Sie zeigt: Digitales Teamwork klappt, aber es fehlt an geeigneten Tools, die die sozialen und emotionalen Aspekte menschlicher Zusammenarbeit berücksichtigen. Lesen Sie die Pressemitteilung ...