Veröffentlichungen

  • Goinger Kreis
  • Veröffentlichungen
  • Pressemeldungen

Pressemeldungen

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Goinger Kreis und unseren Veröffentlichungen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle:

Goinger Kreis – Initiative Zukunft
Personal & Beschäftigung e.V.
Carola Eberhardt

Flagredder 77
21521 Wohltorf

Tel. +49 4104 / 690 875
E-Mail: c.eberhardt@goinger-kreis.de

Download: Logo Goinger Kreis [zip 2,5 MB]

Wenn Schule und Wirtschaft zusammen Kompetenzen denken

Vertreter des Goinger Kreises, der Schulen im Aufbruch und mehrerer Bildungsinitiativen ermitteln in einem Workshop was notwendig ist, um Kompetenzentwicklung an Schule begleiten zu können. Die Ergebnisse werden in Selbstlernmaterial für Lehrende eingebracht.

Weiterlesen …

Internationale Standardisierung des Human Capital Reporting

Die Entwicklung eines international anwendbaren Leitfadens für die mitarbeiterbezogene Berichterstattung schreitet voran. Einzelheiten und wie Sie ich in den Prozess einbringen können, erfahren Sie unter www.hrperformance-online.de [PDF 552 KB] 

Weiterlesen …

Erfolgreiche Arbeitsmarktintegration durch Ausbildung – Unternehmen helfen Jugendlichen beim Übergang von der Schule in den Beruf

Ein Ausbildungsplatz ist für viele Jugendliche aus Haupt- und Realschulen die Basis für einen erfolgreichen Start in die Arbeitswelt und damit Grundlage einer dauerhaften Arbeitsmarktintegration. Um Schülerinnen und Schüler besser für diesen Anschluss zu befähigen, erklären ihnen engagierte Unternehmen alle Stationen des Bewerbungsprozesses im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „Fit für die Bewerbung“.

Weiterlesen …

Steigende Arbeitslosenzahlen - Scheitert der Traum von der schnellen Integration der Flüchtlinge?

Prof. Jürgen erläutert im Gespräch mit dem Moderator Uwe Bettendorf, was die deutsche Wirtschaft tun kann, um Flüchtlinge in Arbeit zu bringen.

Unternehmen brauchen Geduld

Prof. Jürgen Deller erklärt im Gespräch mit Jasper Barenberg, warum Flüchtlinge in der Anfangsphase nach der Einstellung intensiv begleitet werden müssen und was Unternehmen dafür benötigen. Das Interview können Sie auf der Website des Deutschlandfunks nachlesen.

Methoden für schnellere Arbeitsintegration von Flüchtlingen entwickelt

Der Goinger Kreis und der Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie der Leuphana Universität Lüneburg haben in einem Kooperationsprojekt Hindernisse und Erfolgsfaktoren der Arbeitsintegration von Flüchtlingen untersucht und daraus praktische Hinweise insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt. Einzelheiten unter www.arbeitsintegration-fluechtlinge.org

Weiterlesen …