Der Verein

  • Goinger Kreis
  • Der Verein
  • Organisation

Organisation

Der Goinger Kreis verbindet Menschen in verantwortungsvoller Position aus Wirtschaft und Wissenschaft, die die Zukunft von Arbeit mitgestalten wollen. Gemeinsam entwickeln die Mitglieder gezielte Initiativen zur Personalarbeit und Beschäftigung verschiedener gesellschaftlicher Gruppen und treiben deren Umsetzung voran.

Der Goinger Kreis wurde 2004 von Personalverantwortlichen in Going, Österreich, gegründet, die Eintragung als Verein erfolgte im Frühjahr 2005.

Young Goings

Jedes Mitglied kann seit dem Jahr 2008 eine Nachwuchskraft aus dem eigenen Unternehmen für eine Nachwuchsorganisation des Goinger Kreises, die Young Goings, vorschlagen. Ziel ist es, die Young Goings als nachkommende Generation in den Personalabteilungen über diesen Weg speziell zu fördern und zu vernetzen.

Zusammenarbeit

Gemeinsam engagieren sich Goinger, Young Goings sowie außerordentliche Mitglieder aus der Wissenschaft in den unterschiedlichen Projektgruppen. So finden theoretische Impulse konkreten Eingang in praktische Umsetzungsbeispiele für personalpolitisches Handeln in den Unternehmen.

Vorstand

Derzeit besteht der Vereinsvorstand aus 5 Mitgliedern, von denen eine Person aus den Reihen der Young Goings gestellt wird. Die laufenden Aufgaben werden von der Vereinsführung unter dem Vorsitz von Herrn Dr. Thomas Marquardt übernommen.